Wohnhaus | Spelbergs Busch

  • Ort: Bochum
  • Realisierungszeitraum: 2011_13
  • Bauherr: Privat
  • Wohnfläche: 230m²
  • LPH: 1_8
  • Art: Umbau + Erweiterung

Umbau und Erweiterung Haus am Südpark in Bochum Eppendorf

 

In enger Abstimmung mit dem Bauordnungsamt Bochum wurde an einer Lösung für eine 5-köpfige Familie auf diesem Grundstück am Südpark in Bochum, welches planungsrechtlich als Aussenbereich gilt, gearbeitet.
Der vorhandene eingeschossige Bestandsbau mit Satteldach wurde zu einem zweigeschossigen Baukörper Flachdach und einer Erweiterung umgeplant, um mehr Räume für die Familie zu schaffen.
Die klaren Gebäudekuben zeigen eine reduzierte Formgebung des Hauses, das sich in den zweigeschossigen Hauptteil und den eingeschossigen Erweiterungsbau gliedert.
Die Grundrissorganisation des Hauses zoniert das EG in einen halböffentlichen Bereich mit Küche und Esszimmer, sowie Wohnzimmer im Anbau und einen privaten Bereich für ein erwachsenes Kind, der weitestgehend unabhängig mit eigenem Bad genutzt werden kann.
Das Obergeschoss erreicht man über die zweiläufige Treppe und erschließt damit die Kinderzimmer und das Kinderbad, sowie den großzügigen Schlafbereich der Eltern mit Ankleide und Elternbad.
Das Haus ist in konventioneller Bauweise erstellt worden, wobei das Erdgeschoss und Kellergeschoss des Bestandsgebäudes erhalten blieben.
Der neue Baukörper zeigt sich schlicht und klar und fügt sich zurückhaltend in die wunderschöne Umgebung nahe des Südpark ein.
Als Besonderheit zeigt sich das Gebäude mit nach aussen öffnenden Fenstern, die bündig in der Fassade liegen und damit den Baukörper noch klarer wirken lassen.
Im Innenbereich unterstützt der Bodenbelag mit Pandomo Spachtelmasse die offene Raumkonzeption. Große Fensterflächen bringen das wunderschöne Waldlicht in die einzelnen Räume.